Willkommen in der Ausstellung „Königsblaue Schriftstücke“
Sie sind Unternehmer, Eventveranstalter, Vereinsvertreter, Museumsleiter oder Behördenchef? Dann präsentieren Sie die Legenden und Helden der Schalker Fußballgeschichte in einer einzigartigen Ausstellung!
Dr. Peter Krevert Ausstellungsconsulting
Dr. Peter Krevert Ausstellungsconsulting
Dr. Peter Krevert Ausstellungsconsulting
Dr. Peter Krevert Ausstellungsconsulting
Laden Sie Ihre Kunden, Geschäftspartner und Freunde zu einer ganz besonderen königsblauen Zeitreise ein – mit vielen seltenen Einblicken in die Geschichte des FC Schalke 04.

Erinnerungen werden wach an:
 
Schalkes Jahrhundert-Elf mit Nigbur, Fichtel, Rüssmann, Thon, Wilmots, Szepan, Kuzorra, Anderbrügge, „Stan“ Libuda, Fischer, Abramczik und Trainer Stevens
 
Legendäre Meister & Nationalspieler, Pokalhelden & Eurofighter und andere Schalke-Stars
 
Oskar Siebert, Charly Neumann, Rudi Assauer und weitere Trainer, Manager & Präsidenten
 
Präsentation wahlweise in Vitrinen oder Bilderrahmen:
 
Umfang, Rahmenprogramm (z.B. Talks/Autogrammstunden) und Laufzeit flexibel
 
Begleitender Presseservice
 
Freie Termine und Preise auf Anfrage
Königsblaue Schriftstücke

Der Aussteller


Dr. Peter Krevert war Grundschüler in Gelsenkirchen-Buer, als er 1972 beim Empfang der Schalker Pokalsieger-Elf auf Schloß Berge mit einem Autogramm des damaligen S04-Präsidenten Günter Siebert seine Sammlung „Königsblaue Schriftstücke“ startete. Die Elf von Trainer Ivica Horvat ist bis heute die Schalker Lieblings-mannschaft des Sammlers geblieben: Kapitän Reinhard „Stan“ Libuda, Norbert Nigbur, Klaus Fichtel, Hartmut Huhse, Rolf Rüssmann, Helmut Kremers, Herbert Lütkebohmert, Heinz van Haaren, Klaus Scheer, Klaus Fischer und Erwin Kremers.

Von einem Moment auf den anderen war eine lebenslange Leidenschaft geboren, die sich rasch auch auf die Bereiche DFB-Nationalelf und Showbusiness konzentrierte.

1999 publizierte Krevert sein erstes von bisher vier Büchern zum Thema, darunter auch der Bestseller „Das Schalker Autogrammbuch - Königsblaue Schriftstücke und Anekdoten“.

Sein „Debüt“ als Aussteller gab der Sammler in der Saison 2005/2006 auf Anregung des S04 im Schalke-Museum der Gelsenkirchener ARENA (über 40.000 Besucher in acht Monaten). Anschließend waren Original-exponate der Krevertschen Sammlung u.a. fast ein Jahr lang im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn sowie im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig zu sehen.

Seitdem bietet Krevert einen zunehmend vielfältigen Ausstellungs- und Event-Service auch für Unternehmen, Vereine und Messeveranstalter an - oftmals mit Promi-Unterstützung und regelmäßig auch für einen guten Zweck.

Weitere Informationen finden sich auf den folgenden Webseiten: www.peter-krevert.de (allgemein zur Entwicklung der Sammlung), www.fussballausstellungen.de (DFB-Nationalelf) und www.dr-krevert-ausstellungsconsulting.de (Showbusiness).

Beispiel-Exponate

© 2012 Dr. Peter Krevert | Concept and Layout by TES